Singular Plural
Nominativ das Ruckedigu die Ruckedigus
Genitiv des Ruckedigus der Ruckedigus
Dativ dem Ruckedigu den Ruckedigus
Akkusativ das Ruckedigu die Ruckedigus

Worttrennung:

Ru·cke·di·gu, Plural: Ru·cke·di·gus

Aussprache:

IPA: [ʁʊkədɪˈɡuː]
Hörbeispiele:   Ruckedigu (Info)
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] Lautäußerung einer Taube

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gurren

Beispiele:

[1] „Hinter der verschlossenen Tür trampeln ganz eindeutig Kinderfüße. Dann ist plötzlich ein leises ‚Ruckedigu‘ zu hören – und schließlich lautes Miauen. Des Rätsels Lösung: Es ist bundesweiter Vorlesetag, und die Kinder der ersten Klassen hören gerade die Geschichte von Papa Bär, der nicht schlafen kann, weil er überall Geräusche hört.“[1]

Übersetzungen

Bearbeiten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ruckedigu
[1] Duden online „Ruckedigu

Quellen:

  1. Papa Bär macht Lust aufs Lesen. In: Rhein-Zeitung, 29. November 2010 (zitiert nach OWID).