Restauranttoilette

Restauranttoilette (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Restauranttoilette die Restauranttoiletten
Genitiv der Restauranttoilette der Restauranttoiletten
Dativ der Restauranttoilette den Restauranttoiletten
Akkusativ die Restauranttoilette die Restauranttoiletten

Anmerkung zur Worttrennung:

Das Österreichische Wörterbuch in der 43. Auflage gibt, im Gegensatz zu allen anderen Referenzen, als mögliche Worttrennung bei Toilette ausschließlich „Toi·let·te“ an.

Worttrennung:

Re·s·tau·rant·to·i·let·te, Plural: Re·s·tau·rant·to·i·let·ten

Aussprache:

IPA: [ʁɛstoˈʁɑ̃ːto̯aˌlɛtə], [ʁɛstoˈʁɑ̃ːtoˌlɛtə], [ʁɛstoˈʁɑ̃ːtɔɪ̯ˌlɛtə]
Hörbeispiele:   Restauranttoilette (Info)

Bedeutungen:

[1] Toilette eines Restaurants für die Gäste

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Restaurant und Toilette

Oberbegriffe:

[1] Toilette

Beispiele:

[1] „Auf der Restauranttoilette entdecke ich, als ich das Hosenbein hochgezogen habe, den Kopf einer Zecke, die sich mit ihrem Körper schon recht weit hineingebohrt hat.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Restauranttoilette
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Restauranttoilette
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRestauranttoilette

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 184.