Republik Moldau

Republik Moldau (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, Toponym, WortverbindungBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Republik Moldau

Genitiv der Republik Moldau

Dativ der Republik Moldau

Akkusativ die Republik Moldau

Worttrennung:

Re·pu·b·lik Mol·dau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʁepuˈbliːk ˈmɔldaʊ̯]
Hörbeispiele:   Republik Moldau (Info)

Bedeutungen:

[1] amtlich: Staat in Südosteuropa

Synonyme:

[1] Moldau, Moldawien

Beispiele:

[1] Chișinău ist die Hauptstadt der Republik Moldau.
[1] „Ich wusste nur, dass ich es in einem Tag schaffen würde, Rumänien zu verlassen und die kleine Republik Moldau zu erreichen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Republik Moldau
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 67.

Quellen:

  1. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 106.