Reitsport (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Reitsport

Genitiv des Reitsports
des Reitsportes

Dativ dem Reitsport
dem Reitsporte

Akkusativ den Reitsport

Worttrennung:

Reit·sport, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯tˌʃpɔʁt]
Hörbeispiele:   Reitsport (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport, bei dem der Sportler auf dem Rücken eines Pferdes sitzt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs reiten und dem Substantiv Sport

Synonyme:

[1] Reiten

Sinnverwandte Wörter:

[1] Pferdesport

Oberbegriffe:

[1] Sport

Beispiele:

[1] „Dem Reitsport ist er bis zuletzt treu geblieben, noch im hohen Alter war er Gast bei den großen Veranstaltungen in Hamburg und Aachen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Reiten“ (dort auch „Reitsport“)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reitsport
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Reitsport
[*] The Free Dictionary „Reitsport
[1] Duden online „Reitsport
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReitsport
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Reitsport

Quellen:

  1. Peter Ahrens: Der Mann und die Wunderstute. In: Spiegel Online. 9. Juli 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 29. Oktober 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: portierst