Rebellenführer

Rebellenführer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Rebellenführer die Rebellenführer
Genitiv des Rebellenführers der Rebellenführer
Dativ dem Rebellenführer den Rebellenführern
Akkusativ den Rebellenführer die Rebellenführer

Worttrennung:

Re·bel·len·füh·rer, Plural: Re·bel·len·füh·rer

Aussprache:

IPA: [ʁeˈbɛlənˌfyːʁɐ]
Hörbeispiele:   Rebellenführer (Info)
Reime: -ɛlənfyːʁɐ

Bedeutungen:

[1] jemand, der Aufständische/Rebellen anführt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rebell und Führer sowie dem Fugenelement -en

Weibliche Wortformen:

[1] Rebellenführerin

Oberbegriffe:

[1] Anführer, Person

Beispiele:

[1] „Rebellenführer Buschiri wurde ausgegriffen und gehängt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rebellenführer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRebellenführer
[1] Duden online „Rebellenführer

Quellen:

  1. Thilo Thielke: Aufstand an der Küste. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 96-99, Zitat Seite 99.