Quabbe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Quabbe die Quabben
Genitiv der Quabbe der Quabben
Dativ der Quabbe den Quabben
Akkusativ die Quabbe die Quabben

Worttrennung:

Quab·be, Plural: Quab·ben

Aussprache:

IPA: [ˈkvabə]
Hörbeispiele:   Quabbe (Info)
Reime: -abə

Bedeutungen:

[1] norddeutsch: Wulst aus Fettgewebe

Herkunft:

[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Fettwulst, Speckfalte, Speckröllchen

Beispiele:

[1] Zeig die Quabbe nicht so umher.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Quabbe
[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4 „Quabbe“, Seite 1184.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Quappe