Hauptmenü öffnen

Problemstellung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Problemstellung

die Problemstellungen

Genitiv der Problemstellung

der Problemstellungen

Dativ der Problemstellung

den Problemstellungen

Akkusativ die Problemstellung

die Problemstellungen

Worttrennung:

Pro·b·lem·stel·lung, Plural: Pro·b·lem·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [pʁoˈbleːmˌʃtɛlʊŋ]
Hörbeispiele:   Problemstellung (Info),   Problemstellung (Info)

Bedeutungen:

[1] Handlung, ein Problem zu stellen
[2] Art des zu lösenden Problems

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Problem und Stellung

Oberbegriffe:

[1, 2] Stellung

Beispiele:

[2] „Er erklärte Fabiola die Problemstellung und ließ sie teilweise selbst eine Lösung suchen, die er dann korrigierte oder optimierte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Problemstellung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Problemstellung
[*] canoonet „Problemstellung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Problemstellung
[2] The Free Dictionary „Problemstellung
[1, 2] Duden online „Problemstellung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalProblemstellung

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 106.