Prä-Verb (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

Präverb

Beispiele:

[1] „Besonders verbreitet sind sie jedoch als Prä-Verb, »Vorgangszusatz«, wobei meist nur unfeste Zusammensetzungen entstanden sind....“[1]

Quellen:

  1. Johannes Erben: Deutsche Grammatik. Ein Abriß. 12. Auflage. Hueber, München 1980, Seite 202. ISBN 3-19-001713-1.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Präverb.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.