Pflanzenwelt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Pflanzenwelt

die Pflanzenwelten

Genitiv der Pflanzenwelt

der Pflanzenwelten

Dativ der Pflanzenwelt

den Pflanzenwelten

Akkusativ die Pflanzenwelt

die Pflanzenwelten

Worttrennung:

Pflan·zen·welt, Plural: Pflan·zen·wel·ten

Aussprache:

IPA: [ˈp͡flant͡sn̩vɛlt]
Hörbeispiele:   Pflanzenwelt (Info)

Bedeutungen:

[1] in einem bestimmten Gebiet oder einer bestimmten Epoche vorkommenden Pflanzen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Pflanze, Fugenelement -n und dem Substantiv Welt

Synonyme:

[1] Flora, Pflanzenreich

Gegenwörter:

[1] Tierwelt, Fauna

Oberbegriffe:

[1] Lebewelt

Beispiele:

[1] Wir schenkten ihr ein Buch über die Pflanzenwelt der Alpen.
[1] Er besuchte eine Vorlesung über die kreidezeitliche Pflanzenwelt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Pflanzenwelt
[1] Duden online „Pflanzenwelt