Hauptmenü öffnen

Paronychie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Paronychie

die Paronychien

Genitiv der Paronychie

der Paronychien

Dativ der Paronychie

den Paronychien

Akkusativ die Paronychie

die Paronychien

Worttrennung:

Pa·r·o·ny·chie, Plural: Pa·r·o·ny·chi·en

Aussprache:

IPA: [paʁonyˈçiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin, fachsprachlich: eine Entzündung des Nagelwalls

Synonyme:

[1] Umlauf, Nagelfalzentzündung

Beispiele:

[1] „Im Anfangsstadium (d. h. wenn sich noch keine eitrige Schwellung unter der Haut gebildet hat) heilt die Paronychie durch antiseptische Fingerbäder und durch eine Ruhigstellung auf einer Fingerschiene aus.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Paronychie
[*] canoonet „Paronychie
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Paronychie“

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: paronyme