Hauptmenü öffnen

Papaya (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Papaya

die Papayas

Genitiv der Papaya

der Papayas

Dativ der Papaya

den Papayas

Akkusativ die Papaya

die Papayas

 
[2] Papayas

Alternative Schreibweisen:

selten: Papaja

Worttrennung:

Pa·pa·ya Plural: Pa·pa·yas

Aussprache:

IPA: [paˈpaːja]
Hörbeispiele:
Reime: -aːja

Bedeutungen:

[1] ein tropischer Baum aus der Familie der Melonenbaumgewächse
[2] die Frucht von [1]

Synonyme:

[1] Melonenbaum, Papayabaum; wissenschaftlich: Carica papaya

Oberbegriffe:

[1] Melonenbaumgewächs
[2] Frucht, Obst

Beispiele:

[1] „Aufgrund der fehlenden Verholzung, der Wuchsform und der Langlebigkeit kann die Papaya weder als Baum, noch als Strauch oder Staude bezeichnet werden.“[1]
[2] Die Papaya ist länglich-oval und kann ein Gewicht von drei bis sechs Kilogramm erreichen.

Wortbildungen:

Papayasaft


ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Papaya
[2] canoo.net „Papaya
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPapaya

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Papaya

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Papain, Papa, Papagei, Papua