Oligarchin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Oligarchin

die Oligarchinnen

Genitiv der Oligarchin

der Oligarchinnen

Dativ der Oligarchin

den Oligarchinnen

Akkusativ die Oligarchin

die Oligarchinnen

Worttrennung:

Oli·g·ar·chin, Plural: Oli·g·ar·chin·nen

Aussprache:

IPA: [oliˈɡaʁçɪn]
Hörbeispiele:   Oligarchin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Angehörige einer kleinen Gruppe, die politische Macht über ein Land oder eine Region hat

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Oligarch mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Oligarch

Beispiele:

[1] „Eine russische Oligarchin empfängt mich zum Tee in der Lobby.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Oligarchin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOligarchin
[1] Duden online „Oligarchin

Quellen:

  1. Marcus Schütz: unGlaubliche Patienten: Stories bei GoogleBooks. Abgerufen am 23. Juli 2016.