Offizierskasino

Offizierskasino (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Offizierskasino

die Offizierskasinos

Genitiv des Offizierskasinos

der Offizierskasinos

Dativ dem Offizierskasino

den Offizierskasinos

Akkusativ das Offizierskasino

die Offizierskasinos

Worttrennung:

Of·fi·ziers·ka·si·no, Plural: Of·fi·ziers·ka·si·nos

Aussprache:

IPA: [ɔfiˈt͡siːɐ̯skaˌziːno]
Hörbeispiele:   Offizierskasino (Info)

Bedeutungen:

[1] Militär: Speise- und Aufenthaltsort für Offiziere

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Offizier und Kasino mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Offizierkasino

Gegenwörter:

[1] Unteroffizierkasino, Unteroffizierskasino

Oberbegriffe:

[1] Kasino

Beispiele:

[1] Wir trafen uns im Offizierskasino.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Offizierskasino
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Offizierskasino
[*] canoonet „Offizierskasino
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Offizierskasino
[1] The Free Dictionary „Offizierskasino
[1] Duden online „Offizierskasino