Nurflügel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Nurflügel

die Nurflügel

Genitiv des Nurflügels

der Nurflügel

Dativ dem Nurflügel

den Nurflügeln

Akkusativ den Nurflügel

die Nurflügel

 
[1] Nurflügel
 
[1] Dreiseitenprojektion des Nurflügels Horten H IX

Worttrennung:

Nur·flü·gel, Plural: Nur·flü·gel

Aussprache:

IPA: [ˈnuːɐ̯ˌflyːɡəl], [ˈnuːɐ̯ˌflyːɡl̩]
Hörbeispiele:   Nurflügel (Info),   Nurflügel (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Flugzeug, bei dem Tragflächen und Rumpf eine Einheit bilden, das ohne Höhenruder auskommt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Fokuspartikel nur und dem Substantiv Flügel

Synonyme:

[1] Nurflügelflugzeug, Nurflügler

Gegenwörter:

[1] Doppeldecker, Hochdecker, Schulterdecker, Tiefdecker

Oberbegriffe:

[1] Flugzeug

Beispiele:

[1] Der derzeit bekannteste Nurflügel ist der Northrop B-2 Tarnkappenbomber.
[1] „Ein weiteres ungewöhnliches Flugzeug ist zumindest schon für den optionalen Einbau eines Elektromotors vorbereitet. Es ist ein Nurflügel von Horten Aircraft aus Eisenach.“[1]
[1] „Als besonders vielversprechend hat sich das Konzept des Nurflügels (Flying Wing, Blended Wing Body) erwiesen.“[2]
[1] „Für Hitlers Luftwaffenchef, Reichsmarschall Hermann Göring, entwickelten die Horten-Brüder das Konzept für einen sechsstrahligen Nurflügel-Fernbomber.“[3]
[1] „Das absolute Standardwerk über die Horten Nurflügel.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nurflügel

Quellen:

  1. In der Warteschleife. Abgerufen am 12. Februar 2020.
  2. Projekt VELA. Abgerufen am 12. Februar 2020.
  3. Hitlers Traum vom Tarnbomber. Abgerufen am 31. März 2020.
  4. http://www.aerodesign.de/literatur/nurflugel.htm

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Erfüllung