Hauptmenü öffnen

Nikola (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (die) Nikola die Nikolas
Genitiv (der Nikola)
Nikolas
der Nikolas
Dativ (der) Nikola den Nikolas
Akkusativ (die) Nikola die Nikolas
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Ni·ko·la, Plural: Ni·ko·las

Aussprache:

IPA: [ˈnɪkola], Plural: [ˈnɪkolas]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] N.

Herkunft:

Nikola ist eine weibliche Bildung zum Vornamen Nikolaus.[1]

Kurzformen:

[1] Nika

Koseformen:

[1] Nikki

Alternative Schreibweisen:

[1] Nicola

Namensvarianten:

[1] Nicole

Männliche Namensvarianten:

[1] Nikola

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Nikola Hahn, Nikola Lutz, Nikola Richter

Beispiele:

[1] In der Schweiz lernte Nikola das Schwimmen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nikola
[1] babynamespedia.com „Nikola
[1] behindthename.com „Nikola
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Nikola“, Seite 305.
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „2Nicola“, Seite 314.
[1] Friedrich Wilhelm Weitershaus: Das große Lexikon der Vornamen. 8000 Vornamen – Herkunft – Bedeutung. Mosaik Verlag GmbH, München 1992, ISBN 3-576-10122-5, „Nicola“, Seite 241.


Quellen:

  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „2Nicola“, Seite 314.

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (der) Nikola die Nikolas
Genitiv (des Nikola)
(des Nikolas)

Nikolas
der Nikolas
Dativ (dem) Nikola den Nikolas
Akkusativ (den) Nikola die Nikolas
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Ni·ko·la, Plural: Ni·ko·las

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] N.

Herkunft:

Nikola ist die eingedeutschte Schreibweise des italienischen Vornamens Nicola.[1]

Alternative Schreibweisen:

[1] Nicola

Namensvarianten:

[1] Nikolaus

Weibliche Namensvarianten:

[1] Nikola

Beispiele:

[1] In letzter Zeit hat Nikola sich sehr verändert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nikola
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „1Nikola“, Seite 314.


Quellen:

  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „1Nikola“, Seite 314.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Nikolas