Hauptmenü öffnen

Netzwerk (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Netzwerk

die Netzwerke

Genitiv des Netzwerks
des Netzwerkes

der Netzwerke

Dativ dem Netzwerk
dem Netzwerke

den Netzwerken

Akkusativ das Netzwerk

die Netzwerke

 
[2] schematische Darstellung eines Netzwerkes

Worttrennung:

Netz·werk, Plural: Netz·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈnɛt͡sˌvɛʁk]
Hörbeispiele:   Netzwerk (Info)

Bedeutungen:

[1] (netzartige) Verbindung mehrerer Personen oder Objekte
[2] Informatik: mehrere zum Datenaustausch verbundene Rechner bzw. deren Verbindung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Netz und Werk

Synonyme:

[1, 2] Netz
[2] Computernetzwerk, Rechnernetz(werk)

Sinnverwandte Wörter:

[2] Internet, WWW

Unterbegriffe:

[1] Drogennetzwerk, Schleppernetzwerk, Schleusernetzwerk, Soziales Netzwerk, Terrornetzwerk, UNESCO-Netzwerk, Widerstandsnetzwerk
[1, 2] Kommunikationsnetzwerk, Mediennetzwerk, öffentliches Netzwerk, privates Netzwerk, Verbindungsnetzwerk
[2] Arbeitsplatznetzwerk, Bundesnetzwerk, Bundestagsnetzwerk, Domänennetzwerk, Echtzeitnetzwerk, Firmennetzwerk, Funknetzwerk, Heimnetzwerk, Niedrigenergieweitverkehrnetzwerk (LPWAN), Sensornetzwerk, WLAN-Netzwerk

Beispiele:

[1] Im Parlament bildete sich ein Netzwerk der jüngeren Abgeordneten.
[1] „Verstärkt genutzt werden könnten Blogs, Foren und Soziale Netzwerke.“[1]
[1] „Außerdem haben Khedache und Dubreucq ein Netzwerk von Informanten und Mithelfern aufgebaut.“[2]
[1] „In Belgien war wieder ein pädophiles Netzwerk aufgeflogen; diesmal waren Mitglieder der Azraëlisten darin verwickelt.“[3]
[2] Der Rechner war zu alt, um am Netzwerk teilzunehmen.
[2] „Und wer so ein Netzwerk hat, braucht auch einen, der es wartet, denn Oliver und ich können lediglich ganz gut ein- und ausschalten, eventuell auch den Stecker ziehen oder einen Neustart durchführen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Netzwerk bilden
[2] ein Netzwerk konfigurieren

Wortbildungen:

[1, 2] Netzwerkorganisation
[2] Netzwerkadministration, Netzwerkadministrator, Netzwerkadresse, Netzwerkdaten (→ Netzwerkdatenträger), Netzwerkdomäne, Netzwerkdrucker, Netzwerkeinstellung, Netzwerkelement, Netzwerkfestplatte, Netzwerkgateway, Netzwerkgruppe (→ Netzwerksicherheitsgruppe), Netzwerkkabel, Netzwerkkarte, Netzwerkknoten, Netzwerkkonfiguration, Netzwerkplan, Netzwerkplayer, Netzwerkprotokoll, Netzwerkrechner, Netzwerkrouter, Netzwerkschnittstelle, Netzwerksegment, Netzwerktopologie, Netzwerkvorreiter

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Soziales Netzwerk
[2] Wikipedia-Artikel „Netzwerk#Begriffsklärung
[2] Wikipedia-Artikel „Rechnernetz
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Netzwerk
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Netzwerk
[1, 2] canoonet „Netzwerk
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNetzwerk
[1, 2] The Free Dictionary „Netzwerk
[1, 2] Duden online „Netzwerk

Quellen:

  1. Jochen A. Bär, Thomas Niehr: Alternativen zum Elfenbeinturm. Die Linguistik will stärker in die Öffentlichkeit hineinwirken. In: Sprachreport. Nummer Heft 1–2, 2013, Seite 2–5, Zitat Seite 5.
  2. Felix Hutt, Jörg Zipprick: Die Schöne und die Ganoven. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017, Seite 48–53, Zitat Seite 51.
  3. Michel Houellebecq: Lanzarote. 2. Auflage. DuMont Buchverlag, Köln 2017 (übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel), ISBN 978-3-8321-6354-9, Seite 69. Französisches Original 2000.
  4. Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung. DuMont Buchverlag, Köln 2014, ISBN 978-3-8321-9743-8, Seite 194.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: netter Zwerg