Munster (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Munster
Genitiv (des Munster)
(des Munsters)

Munsters
Dativ (dem) Munster
Akkusativ (das) Munster
 
[1] Provinz Munster
 
[1] Flagge der Provinz Munster

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Munster“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Mun·ster, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmʊnstɐ], englisch [ˈmʌnstə]
Hörbeispiele:   Munster (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: eine historische Provinz in Irland

Herkunft:

der Name der Provinz leitet sich von der keltischen Göttin Muma ab

Gegenwörter:

[1] Ulster, Connacht und Leinster

Oberbegriffe:

[1] Provinz

Unterbegriffe:

[1] Grafschaft, County

Beispiele:

[1] Cork ist eine Grafschaft in Munster.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Munster (Irland)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Munster
[1] Herders Conversations-Lexikon, Freiburg 1854–1857: „Munster

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Munster
Genitiv (des Munster)
(des Munsters)

Munsters
Dativ (dem) Munster
Akkusativ (das) Munster

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Munster“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Muns·ter, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmʊnstɐ]
Hörbeispiele:   Munster (Info)

Bedeutungen:

[1] Kleinstadt im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen

Oberbegriffe:

[1] Kleinstadt

Beispiele:

[1] In Munster befindet sich ein wichtiger Standort der Bundeswehr.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Munster (Örtze)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMunster
[1] wissen.de – Lexikon „Munster (Stadt in Niedersachsen)
[1] Wikivoyage-Eintrag „Munster

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: mustern, Mustern, Sternum