Nuvola apps korganizer.svg Dieser Eintrag war in der 9. Woche
des Jahres 2022 das Wort der Woche.

Moor (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Moor die Moore
Genitiv des Moors
des Moores
der Moore
Dativ dem Moor
dem Moore
den Mooren
Akkusativ das Moor die Moore
 
[1] Tister Moor

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Mohr

Worttrennung:

Moor, Plural: Moo·re

Aussprache:

IPA: [moːɐ̯]
Hörbeispiele:   Moor (Info)
Reime: -oːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Sumpf, dessen Grund aus Torf besteht
[2] Torfschlamm für Heilzwecke

Herkunft:

im 17. Jahrhundert von niederdeutsch mōr übernommen, das auf germanisch *mōra- „Moor“ zurückgeht[1]

Oberbegriffe:

[1] Feuchtgebiet, Landschaft
[1] Biotop
[2] Heilschlamm, Naturheilmittel

Unterbegriffe:

[1] Flachmoor, Heidemoor, Hochmoor, Niedermoor, Niederungsmoor, Regenmoor, Teufelsmoor, Torfmoor, Übergangsmoor, Wiesenmoor, Zwischenmoor

Beispiele:

[1] Moore trockenzulegen ist aus heutiger Sicht ein großer Fehler gewesen.
[1] Moore speichern eine erhebliche Menge an Kohlenstoff - laut NABU doppelt so viel wie alle Wälder auf der Erde zusammen.[2]
[1] „[…] aus trockenen Mooren und solchen, in denen Torf abgebaut wird, entweichen jährlich Millionen Tonnen CO2.“[3]
[1] „Wichtige Moor-Grundstücke wurden schon in den Siebzigerjahren aufgekauft, es wurden Dämme errichtet, Wasser wurde gestaut, das Moor wiedervernässt.“[3]
[1] „[…] der Umweltminister weiß auch, dass Versprechen und das Werben der Naturschutzbehörden für den Schutz der Moore allzu oft völlig wirkungslos bleiben.“[3]
[1] „Dann rennen fast alle Frauen ins Moor hinaus, um sich irgendwo im Buschwerk zu verstecken.“[4]
[2] Sie ließ sich Bäder aus Moor verschreiben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: ein Moor entwässern / renaturieren / trockenlegen / vernässen / wiedervernässen
[1] mit Verb: etwas im Moor finden / versenken
[1] mit Verb: im Moor stecken / feststecken / versinken
[1] mit Verb: aus dem Moor herausfinden
[1] mit Verb: das Moor bewahren / schützen
[1] mit Verb: das Moor kennen
[1] mit Adjektiv: ausgedehntes / endloses / großes / ödes / wertvolles Moor
[1] mit Adjektiv: irisches / niedersächsisches / schottisches Moor
[1] mit Substantiv: Schutz / Trockenlegung / Vernässung des Moores
[1] mit Substantiv: Leiche im Moor, Wanderung durch das Moor, Weg ins Moor, Weg aus dem Moor

Wortbildungen:

[1] anmoorig, Moorbildung, Moorboden, Moorbrand, Mooreiche, Moorentwässerung, Moorerde, Moorfläche, Moorfrosch, Moorgebiet, Moorgelände, Moorhuhn, moorig, Moorkolonie, Moorkultur, Moorland, Moorlandschaft, Moorleiche, Moorpackung, Moorschutz, Moorschnucke, Moorsiedlung, Moorvernässung, Moorweide, vermooren
[2] Mooranwendung, Moorbad, moorbaden, Moorkur, Moorpackung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Moor
[2] Wikipedia-Artikel „Moorbad
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Moor
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMoor
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Moor
[1] The Free Dictionary „Moor
[1] Duden online „Moor
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Moor“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Moor“, Seite 630.
  2. Marc Wichert: Moorbrand: Mehr als 500.000 Tonnen CO2 freigesetzt. NDR, Norddeutscher Rundfunk AdöR, Hamburg, 17. September 2018, abgerufen am 22. September 2018 (Deutsch, Text und Video, 02:36 mm:ss).
  3. 3,0 3,1 3,2 Rüdiger Strauch: Schutz der Moore: Warum geht es nur so langsam voran?. In: Norddeutscher Rundfunk. Januar 2022 (URL, abgerufen am 3. Januar 2022).
  4. Christian Graf von Krockow: Die Stunde der Frauen. Bericht aus Pommern 1944 bis 1947. Nach einer Erzählung von Libussa Fritz-Krockow. 11. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München 2000, ISBN 3-421-06396-6, Seite 76. Erstauflage 1988.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mohr, Moos, more, Motor, Noor, Soor