Model (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Model

die Models

Genitiv des Models

der Models

Dativ dem Model

den Models

Akkusativ das Model

die Models

 
[2] Model in Chanel auf dem Laufsteg

Worttrennung:

Mo·del, Plural: Mo·dels

Aussprache:

IPA: [ˈmɔdl̩]
Hörbeispiele:   Model (Info)
Reime: -ɔdl̩

Bedeutungen:

[1] kurz für: Fotomodell, Person, die für Werbezwecke abgebildet wird
[2] Person, die bei Modeschauen Kleidung vorführt

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch model; über mittelfranzösisch modelle aus älter italienisch modello; dies über spätlateinisch modellus aus lateinisch modulus → laMaß[1]

Synonyme:

[2] Mannequin, Vorführdame

Oberbegriffe:

[1, 2] Person

Unterbegriffe:

[1] Handmodel, Fußmodel
[1, 2] Ex-Model, Kindermodel
[2] Topmodel, Supermodel

Beispiele:

[1] Frau Heincke war ein wunderschönes Model für den Künstler, der den neuen Versandhauskatalog gestaltete.
[1] Sie ist ein Model und sie sieht gut aus.[2]
[2] Die Models sind oft extrem schlank.

Wortbildungen:

[2] Modelagentur

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Model
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Model
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalModel
[1, 2] Duden online „Model_Mannequin

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 892.
  2. (Aus dem Lied Das Model von Kraftwerk)

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Model

die Model

Genitiv des Models

der Model

Dativ dem Model

den Modeln

Akkusativ den Model

die Model

 
[1] hölzerner Model für Springerle

Worttrennung:

Mo·del, Plural: Mo·del

Aussprache:

IPA: [ˈmoːdl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -oːdl̩

Bedeutungen:

[1] Negativform, Hohlform für Backwaren (Bildgebäck wie Spekulatius und Springerle) sowie Gusserzeugnisse

Synonyme:

[1] Hohlform, Matrize

Gegenwörter:

[1] Relief

Oberbegriffe:

[1] Form

Unterbegriffe:

[1] Buttermodel

Beispiele:

[1] Es erfordert Übung, mit dem Model Spekulatius herzustellen.

Wortbildungen:

[1] modelnummodeln

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Model (Form)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Model
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalModel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Modell, Motel
Anagramme: modle