Mischfarbe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Mischfarbe

die Mischfarben

Genitiv der Mischfarbe

der Mischfarben

Dativ der Mischfarbe

den Mischfarben

Akkusativ die Mischfarbe

die Mischfarben

 
[1] Grundfarben und Mischfarben

Worttrennung:

Misch·far·be, Plural: Misch·far·ben

Aussprache:

IPA: [ˈmɪʃˌfaʁbə]
Hörbeispiele:   Mischfarbe (Info)

Bedeutungen:

[1] Farbe, die das Ergebnis einer Farbmischung ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs mischen und dem Substantiv Farbe

Sinnverwandte Wörter:

[1] Farbmischung, Farbmix, Farbtönung, Tönung

Gegenwörter:

[1] Grundfarbe, Spektralfarbe

Oberbegriffe:

[1] Farbe

Beispiele:

[1] Für Leilas Schlafzimmer suchen wir eine schöne Mischfarbe aus.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mischfarbe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mischfarbe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mischfarbe
[1] The Free Dictionary „Mischfarbe
[1] Duden online „Mischfarbe