Mietvertrag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Mietvertrag

die Mietverträge

Genitiv des Mietvertrags
des Mietvertrages

der Mietverträge

Dativ dem Mietvertrag
dem Mietvertrage

den Mietverträgen

Akkusativ den Mietvertrag

die Mietverträge

Worttrennung:

Miet·ver·trag, Plural: Miet·ver·trä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈmiːtfɛɐ̯ˌtʁaːk]
Hörbeispiele:   Mietvertrag (Info)

Bedeutungen:

[1] Vereinbarung zu den Bedingungen einer vorübergehenden Nutzung einer Wohnung, Liegenschaft und Ähnlichem gegen Zahlung eines Entgelts

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Miete und Vertrag

Synonyme:

[1] Mietvereinbarung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Leasingvertrag

Gegenwörter:

[1] Finanzierungsvertrag, Kaufvertrag, Verkaufsvertrag

Oberbegriffe:

[1] Vertrag

Unterbegriffe:

[1] Dauermietvertrag, Formularmietvertrag, Generalmietvertrag, Gewerbemietvertrag, Hauptmietvertrag, Mustermietvertrag, Staffelmietvertrag, Untermietvertrag, Wohnungsmietvertrag, Zeitmietvertrag

Beispiele:

[1] Laut Mietvertrag war eine Kündigung erst mit Monatsfrist möglich.
[1] „All dies, erklärte mir der Kommilitone geduldig, sei en detail im Mietvertrag festgelegt, sogar der Wochentag der Ausführung: und zwar der Samstag.“[1]
[1] „Kluge Kapitalanleger lassen sich nicht nur bisherige Mietverträge zur Prüfung aushändigen, sondern lassen sich auch den regelmäßigen Mieteingang bescheinigen, indem sie z.B. Einsicht in die Kontoauszüge des Vorbesitzers bekommen.“[2]
[1] „Der Mietvertrag war abgelaufen, und McKelvey drohte bereits mit einer Rämungsklage.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Mietvertrag (wird) gekündigt, einen Mietvertrag durchlesen / unterschreiben / vereinbaren

Wortbildungen:

mietvertraglich, Mietvertragsabschluss

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mietvertrag
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mietvertrag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMietvertrag
[1] The Free Dictionary „Mietvertrag
[1] Duden online „Mietvertrag
[1] wissen.de – Wörterbuch „Mietvertrag
[1] wissen.de – Lexikon „Mietvertrag
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Mietvertrag

Quellen:

  1. Asfa-Wossen Asserate: Deutsche Tugenden. Von Anmut bis Weltschmerz. München 2013, ISBN 978-3-406-64504-4, Seite 172.
  2. Mehr Rendite mit Immobilien - Der 10-Punkte-Plan für Kapitalanleger. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 10. Juni 2014).
  3. Charles Bukowski: Ausgeträumt. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1997 (übersetzt von Carl Weissner), ISBN 3-423-12342-7, Seite 7. Englisches Original 1994.