Männerberuf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Männerberuf

die Männerberufe

Genitiv des Männerberufes
des Männerberufs

der Männerberufe

Dativ dem Männerberuf
dem Männerberufe

den Männerberufen

Akkusativ den Männerberuf

die Männerberufe

Worttrennung:

Män·ner·be·ruf, Plural: Män·ner·be·ru·fe

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnɐbəˌʁuːf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Beruf, der vorwiegend von Männern erlernt und ausgeführt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Plural „Männer“ zu Mann und dem Substantiv Beruf

Gegenwörter:

[1] Frauenberuf

Beispiele:

[1] Kraftwagenfahrer ist ein typischer Männerberuf.
[1] „Mit dem einsetzenden Mangel an Arbeitskräften nahm die Beschäftigung von Frauen in typischen Männerberufen zu.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMännerberuf
[1] The Free Dictionary „Männerberuf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Männerberuf
[1] Duden online „Männerberuf

Quellen:

  1. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 140.