Luxusware (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Luxusware

die Luxuswaren

Genitiv der Luxusware

der Luxuswaren

Dativ der Luxusware

den Luxuswaren

Akkusativ die Luxusware

die Luxuswaren

Worttrennung:

Lu·xus·wa·re, Plural: Lu·xus·wa·ren

Aussprache:

IPA: [ˈlʊksʊsˌvaːʁə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ware, die besonders aufwendig/schön ist und weit über den Normalbedarf hinausgeht

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Luxus und Ware

Oberbegriffe:

[1] Ware

Beispiele:

[1] „Auch andere Luxuswaren werden gehandelt, darunter goldener Schmuck, Wein, sogar Pfirsiche.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Luxusware
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLuxusware

Quellen:

  1. Joachim Telgenbüscher: Haithabu. Metropole zwischen den Meeren. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 82-97, Zitat Seite 92.