Luxusimmobilie

Luxusimmobilie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Luxusimmobilie

die Luxusimmobilien

Genitiv der Luxusimmobilie

der Luxusimmobilien

Dativ der Luxusimmobilie

den Luxusimmobilien

Akkusativ die Luxusimmobilie

die Luxusimmobilien

Worttrennung:

Lu·xus·im·mo·bi·lie, Plural: Lu·xus·im·mo·bi·li·en

Aussprache:

IPA: [ˈlʊksʊsʔɪmoˌbiːli̯ə]
Hörbeispiele:   Luxusimmobilie (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr teures Grundstück oder Bauwerk

Herkunft:

Determinativkompositum aus Luxus und Immobilie

Sinnverwandte Wörter:

[1] Luxuswohnung

Oberbegriffe:

[1] Immobilie, Luxusgut

Beispiele:

[1] „Immerhin wird in Berlin zwar sehr viel gebaut, aber oft werden teure Luxusimmobilien geschaffen, die für die normale Bevölkerung kaum erschwinglich sind.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Luxuswohnung“ (dort auch „Luxusimmobilie“)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Luxusimmobilie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Luxusimmobilie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLuxusimmobilie

Quellen:

  1. Tina Groll: Wohnungsnot schafft Sympathien für Hausbesetzer. In: Zeit Online. 4. Juni 2018, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. Mai 2019).