Luftschlange (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Luftschlange die Luftschlangen
Genitiv der Luftschlange der Luftschlangen
Dativ der Luftschlange den Luftschlangen
Akkusativ die Luftschlange die Luftschlangen
 
[1] Mehrere Luftschlangen, links leicht entrollt.

Worttrennung:

Luft·schlan·ge, Plural: Luft·schlan·gen

Aussprache:

IPA: [ˈlʊftˌʃlaŋə]
Hörbeispiele:   Luftschlange (Info)

Bedeutungen:

[1] bunter Papierstreifen zur Dekoration, der durch Blasen entrollt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Luft und Schlange

Synonyme:

[1] Papierschlange

Oberbegriffe:

[1] Dekorationselement
[1] Papierstreifen

Beispiele:

[1] Während du den Tisch deckst, werde ich für unsere Party Luftschlangen und Konfetti verteilen.

Wortbildungen:

[1] Luftschlangenspray

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Luftschlange
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLuftschlange
[1] The Free Dictionary „Luftschlange
[1] Duden online „Luftschlange