Lokalrunde (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Lokalrunde

die Lokalrunden

Genitiv der Lokalrunde

der Lokalrunden

Dativ der Lokalrunde

den Lokalrunden

Akkusativ die Lokalrunde

die Lokalrunden

Worttrennung:

Lo·kal·run·de, Plural: Lo·kal·run·den

Aussprache:

IPA: [loˈkaːlˌʁʊndə]
Hörbeispiele:   Lokalrunde (Info)

Bedeutungen:

[1] freiwillige Bezahlung für ein Getränk für jeden im Lokal Anwesenden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Lokal und Runde

Oberbegriffe:

[1] Runde

Beispiele:

[1] „Um das Nützliche mit dem Schönen zu verbinden, bestellten chinesische Touristen Lokalrunden für das ganze Tram 83.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lokalrunde
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLokalrunde
[1] Duden online „Lokalrunde

Quellen:

  1. Fiston Mwanza Mujila: Tram 83. Zsolnay, Wien 2016, ISBN 978-3-552-05797-5, Seite 200. Französisches Original 2014.