Lockenkopf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Lockenkopf

die Lockenköpfe

Genitiv des Lockenkopfes

der Lockenköpfe

Dativ dem Lockenkopf

den Lockenköpfen

Akkusativ den Lockenkopf

die Lockenköpfe

 
[1] ein Lockenkopf mit Brille

Worttrennung:

Lo·cken·kopf, Plural: Lo·cken·köp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈlɔkn̩ˌkɔp͡f]
Hörbeispiele:   Lockenkopf (Info)

Bedeutungen:

[1] Person mit lockigen Haaren
[2] Kopf mit lockigen Haaren

Herkunft:

Determinativkompositum aus Locke, dem Fugenelement -n und Kopf

Beispiele:

[1] Der Lockenkopf hat mein Bier geklaut!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lockenkopf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLockenkopf
[1] The Free Dictionary „Lockenkopf
[1] Duden online „Lockenkopf
[1] wissen.de – Wörterbuch „Lockenkopf