Libation (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Libation

die Libationen

Genitiv der Libation

der Libationen

Dativ der Libation

den Libationen

Akkusativ die Libation

die Libationen

Worttrennung:

Li·ba·ti·on, Plural: Li·ba·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [libaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Opfergabe von Flüssigkeiten

Sinnverwandte Wörter:

[1] Trankopfer

Beispiele:

[1] Bei der Libation wird eine Flüssigkeit in ein Gefäß gefüllt, um sie als Opfergabe darzubieten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Trankopfer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Libation
[*] canoonet „Libation
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Libation
[1] Duden online „Libation