Lernakt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Lernakt die Lernakte
Genitiv des Lernaktes
des Lernakts
der Lernakte
Dativ dem Lernakt
dem Lernakte
den Lernakten
Akkusativ den Lernakt die Lernakte

Worttrennung:

Lern·akt, Plural: Lern·ak·te

Aussprache:

IPA: [ˈlɛʁnˌʔakt]
Hörbeispiele:   Lernakt (Info)

Bedeutungen:

[1] Handlung des Lernens

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs lernen und dem Substantiv Akt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lernprozess, Lernvorgang

Beispiele:

[1] „Zwischen einem verbalen Stimulus und einem verbalen Response kann es aber auch verbal vermittelnde Assoziationen geben, die den Lernakt beeinflussen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Lernakt
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lernakt

Quellen:

  1. Els Oksaar: Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977, ISBN 3-17-004471-0, Seite 142.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: karteln