Hauptmenü öffnen

Leerwort (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Leerwort

die Leerwörter

Genitiv des Leerworts
des Leerwortes

der Leerwörter

Dativ dem Leerwort
dem Leerworte

den Leerwörtern

Akkusativ das Leerwort

die Leerwörter

Worttrennung:

Leer·wort, Plural: Leer·wör·ter

Aussprache:

IPA: [ˈleːɐ̯ˌvɔʁt]
Hörbeispiele:   Leerwort (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wort, das eine grammatische, aber keine eigenständige lexikalische Bedeutung hat

Herkunft:

Determinativkompositum aus leer und Wort

Synonyme:

[1] Funktionswort, grammatisches Wort, Strukturwort, Synsemantikon/Synsemantikum

Gegenwörter:

[1] Autosemantikon/Autosemantikum, Vollwort

Oberbegriffe:

[1] Wort

Beispiele:

[1] „Er unterscheidet in zwei Hauptwortarten: Vollwörter und Leerwörter.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLeerwort“ Hier allerdings in einer anderen Bedeutung verwendet.
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Leerwort“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.

Quellen: