Lawinenhang (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Lawinenhang

die Lawinenhänge

Genitiv des Lawinenhanges
des Lawinenhangs

der Lawinenhänge

Dativ dem Lawinenhang
dem Lawinenhange

den Lawinenhängen

Akkusativ den Lawinenhang

die Lawinenhänge

Worttrennung:

La·wi·nen·hang, Plural: La·wi·nen·hän·ge

Aussprache:

IPA: [laˈviːnənˌhaŋ]
Hörbeispiele:   Lawinenhang (Info)

Bedeutungen:

[1] Berghang, an dem besonders häufig Lawinen niedergehen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Lawine und Hang sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Hang

Beispiele:

[1] Als sie erfuhr, dass sein Haus an einem Lawinenhang erbaut worden war, wollte sie ihn nur noch im Dorfgasthaus treffen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Lawinenhang
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lawinenhang