Hauptmenü öffnen

Körpermasse (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Körpermasse

die Körpermassen

Genitiv der Körpermasse

der Körpermassen

Dativ der Körpermasse

den Körpermassen

Akkusativ die Körpermasse

die Körpermassen

Worttrennung:

Kör·per·mas·se, Plural: Kör·per·mas·sen

Aussprache:

IPA: [ˈkœʁpɐˌmasə]
Hörbeispiele:   Körpermasse (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, Physiologie: die Masse des (menschlichen) Körpers

Abkürzungen:

[1] KM

Herkunft:

Zusammensetzung der Substantive Körper und Masse

Sinnverwandte Wörter:

[1] Körpergewicht

Oberbegriffe:

[1] Masse

Beispiele:

[1] „Doch er trainierte und legte 20 Kilo an Körpermasse zu.“[1]
[1] „Unsere Aufgabe erfordert zuerst die Abklärung der Beziehung zwischen Körpermasse und Hirnmasse.“[2]
[1] „Als es gegen Isselhorst auf ihn ankam, zeigte der Youngster, dass man auch mit wenig Körpermasse ein Tor vernageln kann.“[3]
[1] „Doch das Geburtsgewicht von Arten der Gattung Australopithecus (vor zwei bis vier Millionen Jahren) lag mit rund fünf Prozent der mütterlichen Körpermasse offenbar viel näher an der Körpermasse menschlicher Babys als an der von Affenjungen.“[4]

Wortbildungen:

Körpermasseindex, Körpermassenzahl

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Körpermasse
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Körpermasse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Körpermasse
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Körpermasse
[1] The Free Dictionary „Körpermasse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKörpermasse

Quellen:

  1. Körpermasse. DWDS, 19. April 2008, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, aus Die Zeit).
  2. Adolf Portmann: Körpermasse. In: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere. DWDS, 1948, Seite 137, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, gedruckt in Basel bei Schwabe).
  3. Körpermasse. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 4. Januar 2011, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, Haller Kreisblatt).
  4. Körpermasse. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 14. Januar 2011, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, Berliner Morgenpost).

Deklinierte FormBearbeiten

  „Körpermasse“ ist eine andere Schreibung von Körpermaße, die nur in der Schweiz und in Liechtenstein zulässig ist. In den anderen deutschsprachigen Ländern ist sie nach den aktuellen amtlichen Rechtschreibregeln vom 1. August 2006 nicht korrekt. Alle Informationen befinden sich daher im Eintrag „Körpermaße“, Ergänzungen sollten nur dort vorgenommen werden.