Königreich Eswatini

Königreich Eswatini (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Toponym, WortverbindungBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Königreich Eswatini

Genitiv des Königreichs Eswatini

Dativ dem Königreich Eswatini

Akkusativ das Königreich Eswatini

Worttrennung:

Kö·nig·reich Eswa·ti·ni, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkøːnɪkˌʁaɪ̯ç eswaˈtiːni]
Hörbeispiele:   Königreich Eswatini (Info)

Bedeutungen:

[1] amtlich: Staat im südlichen Afrika

Synonyme:

[1] Eswatini
[1] historisch amtlich: Königreich Swasiland, Kurzform: Swasiland

Beispiele:

[1] „Das Königreich Eswatini – besser bekannt unter seinem früheren Namen Swasiland –unterhält diplomatische Beziehungen mit Taiwan und ist damit von der Largesse der Volksrepublik ausgeschlossen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Königreich Eswatini
[1] Auswärtiges Amt: Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018.
[1] Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten: Liste der Staatenbezeichnungen (PDF), Stand: 28. August 2018.
[1] Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres: Liste der Staatennamen und deren Ableitungen in den vom Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres verwendeten Formen (PDF), Stand: 31. Oktober 2018.

Quellen:

  1. Matthias Müller: China umgarnt Afrika mit Milliarden. In: NZZOnline. 3. September 2018, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 31. Oktober 2018).