Julei (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Julei

die Juleis

Genitiv des Julei
des Juleis

der Juleis

Dativ dem Julei

den Juleis

Akkusativ den Julei

die Juleis

Worttrennung:

Ju·lei, Plural: Ju·leis

Aussprache:

IPA: [juˈlaɪ̯], [ˈjuːlaɪ̯]
Hörbeispiele:   Julei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] der Monat Juli (gesprochene Form zur Vermeidung eines Fehlverständnis mit dem Monat Juni, der deswegen oft als „Juno“ gesprochen wird)

Beispiele:

[1] „Um Manuel (genannt Chico) werden wir uns auch im Julei noch Sorgen machen müssen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Juli“, dort auch die gesprochene Variante „Julei“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Julei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJulei
[1] The Free Dictionary „Julei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Julei
[*] canoonet „Julei
[1] Duden online „Julei

Quellen:

  1. Die Zeit, 06.05.1994, Nr. 19: zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Julei

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Julie