Jugendhaft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Jugendhaft
Genitiv der Jugendhaft
Dativ der Jugendhaft
Akkusativ die Jugendhaft

Worttrennung:

Ju·gend·haft, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈjuːɡn̩tˌhaft]
Hörbeispiele:   Jugendhaft (Info),   Jugendhaft (Info)
Reime: -uːɡn̩thaft

Bedeutungen:

[1] gerichtlich verhängte Freiheitsstrafe für Jugendliche

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Jugend und Haft

Synonyme:

[1] Jugendarrest, Jugendstrafe; umgangssprachlich: Jugendknast

Oberbegriffe:

[1] Haft

Beispiele:

[1] „Neun Monate Jugendhaft mit Bewährung gab es für den Metalldiebstahl.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Jugendhaft
[1] Duden online „Jugendhaft

Quellen:

  1. Dirk Wurzel: Döbeln. In: Döbelner Allgemeine Zeitung, 6. November 2020 (zitiert nach DWDS).