Jeanette (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (die) Jeanette die Jeanettes
Genitiv (der Jeanette)
Jeanettes
der Jeanettes
Dativ (der) Jeanette den Jeanettes
Akkusativ (die) Jeanette die Jeanettes
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Jea·nette, Plural: Jea·nettes

Aussprache:

IPA: [ʒaˈnɛt], Plural: [ʒaˈnɛt͡s]
Hörbeispiele:   Jeanette (Info)
Reime: -ɛt

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] J.

Herkunft:

Bei Jeanette handelt es sich um eine deutsche Variante des Vornamens Jeannette, die seit dem 18. Jahrhundert vorkommt.[1]

Alternative Schreibweisen:

[1] Janett, Janette, Jeanett, Jeannette

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Jeanette Biedermann, Jeanette Hain, Jeanette Wolff

Beispiele:

[1] Wusstest du schon, dass Jeanettes Bruder eine Ausbildung zum Floristen angefangen hat?

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Jeanette
[1] wissen.de – Vornamenlexikon „Jeanette
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJeanette
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Jeanette“, Seite 228.
[1] Horst Naumann, Gerhard Schlimpert, Johannes Schultheis: Vornamenbuch. Bibliographisches Institut, Leipzig 1988, ISBN 3-323-00175-3, „Jeanette“, Seite 61.


Quellen:

  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Jeanette“, Seite 228.