Jaroslawl (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Jaroslawl
Genitiv (des Jaroslawl)
(des Jaroslawls)

Jaroslawls
Dativ (dem) Jaroslawl
Akkusativ (das) Jaroslawl

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Jaroslawl“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ja·ro·slawl, kein Plural

Aussprache:

IPA: [jaːrɔˈslavl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Großstadt in Russland und Hauptstadt der Oblast Jaroslawl.

Herkunft:

Der Name Ярославль erschien im Russischen dank dem Kiewer Fürst Jaroslaw der Weise

Beispiele:

[1] Jaroslawl, das im September 2010 sein 1000-jähriges Bestehen feierte, gehört zu den ältesten Städten Zentralrusslands.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Jaroslawl wohnen, nach Jaroslawl fahren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Jaroslawl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJaroslawl