Jagdgesellschaft

Jagdgesellschaft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Jagdgesellschaft

die Jagdgesellschaften

Genitiv der Jagdgesellschaft

der Jagdgesellschaften

Dativ der Jagdgesellschaft

den Jagdgesellschaften

Akkusativ die Jagdgesellschaft

die Jagdgesellschaften

Worttrennung:

Jagd·ge·sell·schaft, Plural: Jagd·ge·sell·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈjaːktɡəˌzɛlʃaft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Menschen, die gemeinsam an einer Jagd teilnehmen
[2] Verein von Jägern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Jagd und Gesellschaft

Synonyme:

[1] Jagd
[2] Jagdverein

Sinnverwandte Wörter:

[2] Jagdgenossenschaft, Jagdverband

Oberbegriffe:

[1] Gesellschaft
[2] Organisation, Verein

Beispiele:

[1] „Eine europäische Gräfin gerät mit ihrer piekfeinen Jagdgesellschaft in ein Apachen-Reservat.“[1]
[2] „In der Regel entsprechen die Jagdreviere den Gemeindegebieten, in welchen von den politischen Gemeinden das Jagdrecht über einen Zeitraum von acht Jahren an eine Jagdgesellschaft verpachtet wird.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Jagdgesellschaft
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 900.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jagdgesellschaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJagdgesellschaft
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Jagdgesellschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Jagdgesellschaft

Quellen:

  1. Shalako. In: prisma.de. Abgerufen am 10. Januar 2014.
  2. Amt für Landschaft und Natur Kanton Zürich: Jagd. In: aln.zh.ch. Abgerufen am 10. Januar 2014.