Hauptmenü öffnen

Idealgewicht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Idealgewicht

die Idealgewichte

Genitiv des Idealgewichtes
des Idealgewichts

der Idealgewichte

Dativ dem Idealgewicht
dem Idealgewichte

den Idealgewichten

Akkusativ das Idealgewicht

die Idealgewichte

Worttrennung:

Ide·al·ge·wicht, Plural: Ide·al·ge·wich·te

Aussprache:

IPA: [ideˈaːlɡəˌvɪçt]
Hörbeispiele:   Idealgewicht (Info)
Reime: -aːlɡəvɪçt

Bedeutungen:

[1] für optimal gehaltenes Körpergewicht

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv ideal und dem Substantiv Gewicht

Sinnverwandte Wörter:

[1] Normalgewicht

Gegenwörter:

[1] Untergewicht, Übergewicht

Oberbegriffe:

[1] Körpergewicht, Gewicht

Beispiele:

[1] Sein Idealgewicht möchte er durch viel Sport und gesunde Ernährung erreichen.
[1] „Ich habe auch mit vierzig noch mein Idealgewicht, aber trotzdem wird mein Bauch lappig.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Idealgewicht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Idealgewicht
[*] canoonet „Idealgewicht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIdealgewicht
[1] The Free Dictionary „Idealgewicht

Quellen:

  1. Susanne Fischer: Unter Weibern. Dreizehn Geschichten. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2003, ISBN 3-518-39949-7, Seite 70.