Hurenviertel (Deutsch)

Bearbeiten
Singular Plural
Nominativ das Hurenviertel die Hurenviertel
Genitiv des Hurenviertels der Hurenviertel
Dativ dem Hurenviertel den Hurenvierteln
Akkusativ das Hurenviertel die Hurenviertel

Worttrennung:

Hu·ren·vier·tel, Plural: Hu·ren·vier·tel

Aussprache:

IPA: [ˈhuːʁənˌfɪʁtl̩]
Hörbeispiele:   Hurenviertel (Info)

Bedeutungen:

[1] Stadtviertel, in dem Huren ihr Gewerbe ausüben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hure und Viertel sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Rotlichtviertel

Oberbegriffe:

[1] Vergnügungsviertel, Stadtviertel

Beispiele:

[1] „Sie dachten auch an unbekleidete Damen, die dem Zaren Gesellschaft geleistet hatten; das Hurenviertel von Wilna besaß einen guten Ruf.“[1]

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hurenviertel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hurenviertel
[1] Duden online „Hurenviertel

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 64.