Hobbyläufer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Hobbyläufer

die Hobbyläufer

Genitiv des Hobbyläufers

der Hobbyläufer

Dativ dem Hobbyläufer

den Hobbyläufern

Akkusativ den Hobbyläufer

die Hobbyläufer

Worttrennung:

Hob·by·läu·fer, Plural: Hob·by·läu·fer

Aussprache:

IPA: [ˈhɔbiˌlɔɪ̯fɐ]
Hörbeispiele:   Hobbyläufer (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Person, die den Laufsport nicht beruflich sondern nur als Hobby ausübt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hobby und Läufer

Weibliche Wortformen:

[1] Hobbyläuferin

Oberbegriffe:

[1] Läufer, Hobbysportler

Beispiele:

[1] „Ob das wirklich jedem Hobbyläufer gelingt, ist aber fraglich.“[1]
[1] „Zum achten Mal ist in diesem Jahr ein Hobbyläufer tot zusammengebrochen.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Hobbyläufer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hobbyläufer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHobbyläufer

Quellen:

  1. Für immer: Laufen ohne Schmerz und Schaden. Abgerufen am 15. Januar 2020.
  2. Ein tödlicher Spaß. Abgerufen am 15. Januar 2020.