Himbeerkuchen

Himbeerkuchen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Himbeerkuchen die Himbeerkuchen
Genitiv des Himbeerkuchens der Himbeerkuchen
Dativ dem Himbeerkuchen den Himbeerkuchen
Akkusativ den Himbeerkuchen die Himbeerkuchen

Worttrennung:

Him·beer·ku·chen, Plural: Him·beer·ku·chen

Aussprache:

IPA: [ˈhɪmbeːɐ̯ˌkuːxn̩]
Hörbeispiele:   Himbeerkuchen (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Himbeeren belegter Kuchen

Oberbegriffe:

[1] Kuchen, Obstkuchen

Beispiele:

[1] Matilda hat am Wochenende einen Himbeerkuchen gebackt.
[1] „Bei Himbeerkuchen und Quarktörtchen wirkt er auf die Parlamentarier plötzlich viel überzeugender als tags zuvor im FDP-Vorstand.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Himbeerkuchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHimbeerkuchen

Quellen:

  1. Markus Feldenkirchen: Menscheln für die Medien. In: Spiegel Online. Nummer 12/2004, 15. März 2004, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 15. September 2013).