Hauslehrerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Hauslehrerin die Hauslehrerinnen
Genitiv der Hauslehrerin der Hauslehrerinnen
Dativ der Hauslehrerin den Hauslehrerinnen
Akkusativ die Hauslehrerin die Hauslehrerinnen

Worttrennung:

Haus·leh·re·rin, Plural: Haus·leh·re·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯sˌleːʁəʁɪn]
Hörbeispiele:   Hauslehrerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Lehrerin, die Schüler zuhause unterrichtet

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Hauslehrer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Privatlehrerin

Gegenwörter:

[1] Schullehrerin

Männliche Wortformen:

[1] Hauslehrer

Oberbegriffe:

[1] Lehrerin

Beispiele:

[1] Unsere Hauslehrerin brachte uns das Lesen und Schreiben bei.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hauslehrerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHauslehrerin
[1] Duden online „Hauslehrerin