Haushaltsausschuss

Haushaltsausschuss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Haushaltsausschuss die Haushaltsausschüsse
Genitiv des Haushaltsausschusses der Haushaltsausschüsse
Dativ dem Haushaltsausschuss
dem Haushaltsausschusse
den Haushaltsausschüssen
Akkusativ den Haushaltsausschuss die Haushaltsausschüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Haushaltsausschuß

Worttrennung:

Haus·halts·aus·schuss, Plural: Haus·halts·aus·schüs·se

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯shalt͡sˌʔaʊ̯sʃʊs]
Hörbeispiele:   Haushaltsausschuss (Info)

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Personen, die für den Etat (Haushaltsplan, also Einnahmen und Ausgaben) einer öffentlichen Institution, Organisation oder einer staatlichen Verwaltungseinheit (Gemeinde, Stadt, Bezirk, Land, Staat etc.) zuständig ist

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Haushalt und Ausschuss mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bewilligungsausschuss, Finanzausschuss

Oberbegriffe:

[1] Ausschuss

Beispiele:

[1] „Das Bundesverteidigungsministerium will die Vorlage im Laufe des März dem Haushaltsausschuss zur Billigung vorlegen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Haushaltsausschuss
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haushaltsausschuss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHaushaltsausschuss

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: archiv.tagesspiegel.de vom 21.02.2005