Handarbeitskorb

Handarbeitskorb (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Handarbeitskorb die Handarbeitskörbe
Genitiv des Handarbeitskorbes
des Handarbeitskorbs
der Handarbeitskörbe
Dativ dem Handarbeitskorb
dem Handarbeitskorbe
den Handarbeitskörben
Akkusativ den Handarbeitskorb die Handarbeitskörbe

Worttrennung:

Hand·ar·beits·korb, Plural: Hand·ar·beits·kör·be

Aussprache:

IPA: [ˈhantʔaʁbaɪ̯t͡sˌkɔʁp]
Hörbeispiele:   Handarbeitskorb (Info)

Bedeutungen:

[1] korbartiger Behälter für Utensilien, die bei der Handarbeit benötigt werden

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Handarbeit und Korb sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Korb

Beispiele:

[1] „In dem Handarbeitskorb seiner Mutter fand er ein paar alte Bänder, die er zu schmalen Streifen zerriss und an die Decke hängte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handarbeitskorb
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHandarbeitskorb
[1] Duden online „Handarbeitskorb

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 110.