Hauptmenü öffnen

Großherzog (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Großherzog

die Großherzöge

Genitiv des Großherzogs
des Großherzoges

der Großherzöge

Dativ dem Großherzog
dem Großherzoge

den Großherzögen

Akkusativ den Großherzog

die Großherzöge

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Grossherzog

Worttrennung:

Groß·her·zog, Plural: Groß·her·zö·ge

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁoːsˌhɛʁt͡soːk]
Hörbeispiele:   Großherzog (Info)

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Adelstitel, der im Rang zwischen dem König und dem Herzog steht
[2] Träger des Adelstitels [1]

Abkürzungen:

[1] Ghzg.

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv groß und dem Substantiv Herzog

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Großherzogin

Oberbegriffe:

[1] Adelstitel, Titel
[2] Adliger, Person

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

großherzoglich, Großherzogtum

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Großherzog
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Großherzog
[*] canoonet „Großherzog
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGroßherzog
[1, 2] Duden online „Großherzog

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: großherzig