Golfmonarchie

Golfmonarchie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Golfmonarchie

die Golfmonarchien

Genitiv der Golfmonarchie

der Golfmonarchien

Dativ der Golfmonarchie

den Golfmonarchien

Akkusativ die Golfmonarchie

die Golfmonarchien

Worttrennung:

Golf·mo·n·ar·chie, Plural: Golf·mo·n·ar·chi·en

Aussprache:

IPA: [ˈɡɔlfmonaʁˌçiː]
Hörbeispiele:   Golfmonarchie (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat, der vom Persischen Golf begrenzt wird und als Staatsform eine Monarchie besitzt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Golf und Monarchie

Oberbegriffe:

[1] Monarchie

Beispiele:

[1] „Die Strahlkraft des ägyptischen Panarabismus unter Gamal Abd al-Nasser und die Sympathie vieler Araberinnen und Araber für den Sozialismus stellten die Legitimität der Golfmonarchien zunehmend infrage.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Golfmonarchie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Golfmonarchie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGolfmonarchie

Quellen:

  1. Sebastian Sons: Saudi-Arabiens Arbeitsmarkt: Sozioökonomische Herausforderungen und steigender Reformdruck. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ). Nummer 46/2014, 10. November 2014, ISSN 0479-611X, Seite 26.