Geschlechterrolle

Geschlechterrolle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Geschlechterrolle

die Geschlechterrollen

Genitiv der Geschlechterrolle

der Geschlechterrollen

Dativ der Geschlechterrolle

den Geschlechterrollen

Akkusativ die Geschlechterrolle

die Geschlechterrollen

Worttrennung:

Ge·schlech·ter·rol·le, Plural: Ge·schlech·ter·rol·len

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃlɛçtɐˌʁɔlə]
Hörbeispiele:   Geschlechterrolle (Info)

Bedeutungen:

[1] typisches Verhalten von Personen eines der Geschlechter

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Geschlecht und Rolle sowie dem Fugenelement -er

Synonyme:

[1] Geschlechtsrolle

Oberbegriffe:

[1] Rolle

Beispiele:

[1] „Mehr als Geschlechterrollen und Etikette zählt hier Pragmatismus.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Geschlechterrolle
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschlechterrolle
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeschlechterrolle
[1] The Free Dictionary „Geschlechterrolle
[*] Duden online „Geschlechterrolle

Quellen:

  1. Eva-Maria Schnurr: Lady mit Peitsche. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 72-73, Zitat Seite 73.