Geriss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Geriss

Genitiv des Gerisses

Dativ dem Geriss

Akkusativ das Geriss

Worttrennung:

Ge·riss, Genitiv: Ge·ris·ses, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁɪs]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪs

Bedeutungen:

[1] österreichisch, auch bayrisch, umgangssprachlich: Wetteifern, Andrang

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Griss.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Jakob Ebner: Duden Taschenbücher, Wie sagt man in Österreich? Wörterbuch des österreichischen Deutsch. 3., vollständig überarbeitete Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1998, ISBN 3-411-04983-9, „Griss, Geriss“, Seite 133
[1] Robert Sedlaczek et al.: Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs. 1. Auflage. Haymon Taschenbuch, Innsbruck/Wien 2011, ISBN 978-3-85218-873-7, „Griss, Geriss“, Seite 112 f.