Gartenbank (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Gartenbank

die Gartenbänke

Genitiv der Gartenbank

der Gartenbänke

Dativ der Gartenbank

den Gartenbänken

Akkusativ die Gartenbank

die Gartenbänke

 
[1] Weiße Gartenbank

Worttrennung:

Gar·ten·bank, Plural: Gar·ten·bän·ke

Aussprache:

IPA: [ˈɡaʁtn̩ˌbaŋk]
Hörbeispiele:   Gartenbank (Info)

Bedeutungen:

[1] in einem Garten aufgestellte Sitzbank

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Garten und Bank

Oberbegriffe:

[1] Sitzbank, Sitzgelegenheit

Beispiele:

[1] „Jetzt, mit 17, sitzt er auf der Gartenbank bei seinen Eltern in Homberg bei Marburg und spielt mit einem Spielzeug für Siebenjährige.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gartenbank
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gartenbank
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGartenbank
[1] Duden online „Gartenbank
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gartenbank

Quellen:

  1. Wenn das Kind dement wird. Abgerufen am 19. Mai 2019.